Präventivmedizinisches Zentrum

Herz- und Gefäßmedizin

In Österreich sterben jährlich mehr als 40.000 Menschen an Herz- und Gefäßerkrankungen, das sind mehr als 50% aller Todesfälle.  Verstopfungen in den Herzkranzgefäßen, den Gefäßen des Gehirns und der Beine führen zu lebensbedrohlichen Herzinfarkten, Schlaganfällen  und zur Gefäßverschlusserkrankung in den Beinen. Durch die Erfolge der Akutmedizin werden zwar zunehmend immer mehr Herzinfarkte überlebt, oft aber kommt es zu einer Herzschwäche, die den Lebensstil massiv einschränkt.

Act now bietet Ihnen Spezialisten auf dem Gebiet der Kardiologie und Angiologie (Gefäßmedizin). Zu den Kernkompetenzen zählen: